1. Kreisklasse 2 l FC Sülbeck/Immensen II
FC Sülbeck/Immensen II freut sich über neue Trikots
Die 2. Herren des FC Sülbeck/Immensen wurde kürzlich mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet. Damit haben nun alle drei Herrenmannschaften einen nagelneuen Trikotsatz bekommen. Zur Freude aller, wurde der Satz, wie auch die der anderen beiden Herrenmannschaften, komplett vom Trikotsponsor übernommen.Gemeinsam mit dem Unternehmen Wallstabe & Schneider, Entwickler und Produzent von Elastomerdichtungen aus Ostbayern, und dem Kooperationspartner FC PlayFair! – Verein für Integrität im Profifußball e.V. aus Stuttgart möchten wir uns als Verein für mehr Fairplay und Respekt im Amateurfußball einsetzen. Daher wurde beschlossen mit der Botschaft „PlayFair!“ ein Statement zu setzen, mit gutem Vorbild voran zu gehen und alle Mannschaften aus dem Umkreis aufzufordern fair mit den Schiedsrichtern und miteinander umzugehen.Trainer Björn Warnecke freut sich über den neuen Trikotsatz. Für ihn ist Fairplay mehr als nur eine Fußballregel „Fairplay bedeutet ein bestimmtes sportliches Verhalten, das über die bloße Einhaltung von Regeln hinausgeht. Fairplay ist eine Haltung von Respekt vor dem sportlichen Gegner, aber auch vor allen anderen Beteiligten an einem Fußballspiel. Und genau das wollen wir im Namen des FC Sülbeck/Immensen nach außen tragen.“Ein riesiges extra Dankeschön geht dabei an den Trikotsponsor Wallstabe & Schneider. Damit die Botschaft „PlayFair!“ auf der Vorderseite des Trikots Platz fand, verzichteten sie freiwillig auf die Präsentation ihres Firmenlogos.Das Team um Björn Warnecke schließt die Halbserie auf einem starken zweiten Platz direkt hinter dem Rivalen aus Hollenstedt/Stöckheim ab.

weiter »