Teammanagerbericht: FSG Hils/Selter

Autor: Carsten Lawrenz

19.05.2019

TSV Ilmetal/ Dassensen : FSG Hils/ Selter 1:0 (1:0)

1. Kreisklasse - Staffel 2 | Teammanagerbericht FSG Hils/Selter

Einstellung stimmte nicht.


Am heutigen Tag wollten wir bei bestem Fußballwetter da weiter machen, wo wir am Freitag aufgehört haben.

Der Kader zeigte sich personell durch aufgrund von einigen Absagen etwas verändert.

So versuchten wir mit M. Frank und M. Strohmeier zwei Spieler aus der A. Jugend zu integrieren und an den Seniorenbereich ran zu führen.

In der gesamten Spielzeit, traten wir heute nicht als Team auf um beim Gastgeber drei Punkte ein zufahren.

Gerade in den ersten 45 Minuten, ließen wir auf allen Positionen Laufbereitschaft mit und ohne Ball, Wille, Konzentration und Motivation vermissen.

Lediglich A. Simon der aber bereits sein drittes Spiel am Wochenende in den Knochen hatte versuchte sich mit Einsatz und Motivation gegen den Einsatz des Gegners zu stellen.

Immer wieder bauten wir den Gegner mit ungenauen Anspielen und schlechter Ballannahme auf und gerechter weise gingen wir mit einem Rückstand in die Halbzeit.

Nach deutlichen Worten von O. Kaulhartz sahen wir eine FSG die zeigen wollte das diese Partie mit Einsatz, Moral und Wille noch zu drehen sei.

Wir erarbeiteten uns einige Chancen, konnten aber keine der Chancen nutzen und der Gegner spielte seine Konter immer wieder clever und durchdacht in die Spitze.

Wir konnten den Gegner nicht entscheidend bei der Ballannahme unter druck setzten und durch Ballgewinne Chancen zu erspielen.

Nach 90 Minuten mussten wir uns dem Gastgeber verdient geschlagen geben, da wir unsere Chancen nicht nutzten.

Ein Dank geht an die Spieler, die Trotz wichtiger Veranstaltungen das Team am heutigen Tag unterstützen konnten.

Nun haben wir in dieser Spielzeit noch drei Spiele bevor wir in die verdiente Sommerpause gehen.

Wir können heute schon feststellen, das wir unser Saisonziel erreichen werden.

Am kommenden Sonntag erwarten wir das Team aus Kreiensen um 15:00 Uhr in Wenzen.

Kommentieren