Teammanagerbericht: VfR Dostluk Osterode

18.09.2019

1. Herren weiterhin Punktlos

Bezirksliga Braunschweig 4 | Teammanagerbericht VfR Dostluk Osterode

Bezirksliga: VfR Dostluk Osterode - Sparta Göttingen 0:2


Auch gegen den Tabellenführer zogen die Roten den Kürzeren.
Sicherlich zeigten die Gäste nicht ihr wahres Gesicht in diesem Spiel, ein Beleg dafür sind jede Menge vergebene Torchancen dennoch muss man unserer Mannschaft eine Leistungssteigerung bestätigen. Und wer weiß wie das Spiel läuft wenn man seine erste große Möglichkeit nach circa 10 Minuten genutzt hätte und in Führung gegangen wäre, wir werden es leider nicht erfahren. So sah man einen Gast der versuchte das Spiel zu kontrollieren aber die sich bietenden Chancen nicht nutzte. Der VfR Dostluk wehrte sich mit allen zur Verfügung stehenden Kräften, bis zur 32. Minute gelang das ganz gut doch dann war es wieder mal eine Standardsituation welche die bisherige Arbeit zunichte machte. Nach einem Eckball konnte ein Spartaner völlig freistehend ein köpfen.
In der zweiten Hälfte versuchten die Roten mehr Druck aufzubauen ohne das Gäste Tor jedoch großartig in Gefahr zu bringen. Die Göttinger Ihrerseits verballerten weiterhin jede Menge an Chancen, selbst ein Elfmeter Geschenk vergab man kläglich. So keimte bis kurz vor Schluß immer noch die Hoffnung auf einen Treffer für die Hausherren. In der 89. Minute war es dann aber vorbei mit der Hoffnung, aus einem unübersichtlichen Gewühl heraus viel der Treffer zum 0:2 für den Gast und kurze Zeit später war die Partie dann zu Ende. Es sah vieles besser aus als in den vorherigen Spielen aber es reicht noch nicht.

#GEMEINSAMAM

Kommentieren